Freitag, 12. Juli 2013

Liebeskummer






Jeder war schon mal in der Situation das er ein wertvollen Mensch durch eine Trennung verloren hat.
Ich bin leider auch mal wieder an dieses Punkt und muss mir mal die Worte von der Seele schreiben.

Momentan habe ich nur das Gefühl das ich alleine bin in der großen Welt.
Was natürlich nicht stimmt momentan habe ich viele Freunde die sich sehr viel Zeit für mich nehmen und sich ständig meine Sorgen anhören.Sie sind momentan die,die in meiner Dunkelheit immer eine Kerze anzünden.
Ich bin ihn wirklich Dankbar und es zeigt sich wer seine wahren Freunde sind.

Ich weis momentan nicht was ich fühlen soll.Einerseits bin ich total traurig über die Trennung und träume Nachts immer von mein Ex Freund, anderseits bin ich auch irgendwie wütend auf mich oder auf ihn.
Wenn ich träume dann treffe ich ihn jedesmal,ich will immer was zu ihm sagen aber es geht leider nicht weil er mich nicht hört und dann geht er plötzlich weg.
Ich habe mich damit schon abgefunden das es vorbei ist aber irgendwie macht es mich traurig wenn ich an unsere schöne zeit denke.Dann kommen aber wieder die Gedanken das ich vielleicht an allen Schuld sein könnte weil ich einfach zu gestresst war.
Dann kommt die Wut.........

Ich weis das der Schmerz irgendwann vorbei ist ......
aber ich werde ihn wirklich nie vergessen weil er der war mit den ich alt werden wollte und mit dem ich noch so viel erleben wollte.
Er ist ein guter Mensch und ich wünsche ihn nur das beste ...... das er irgendwann Glücklich ist und alles das hat was er sich wünscht.



Irgendwie hab ich momentan das Gefühl das ich an allen Schuld bin was die Trennung ausmacht.Ich mache mir viele Vorwürfe ,für Sachen die passiert sind oder warum ich da so reagiert habe.Viele meiner Freunde sagen das ich das nicht muss aber man tut es irgendwie trotzdem.


Was jetzt aus mir wird weis ich nicht .. ich werde jeden Tag genießen und mich mehr mit Freunden treffen und das machen auf was ich lust habe.

Zugabe vom 14.07.13: Kennt ihr das Gefühl die Welt dreht sich jeden Tag weiter aber man selber ist irgendwie stehen geblieben.Man lebt sein Leben weiter aber irgendwie fehlt etwas.
Man sieht wie er sein Leben weiterlebt und denkt sich ob es ihm auch so schlecht geht wie mir.

Zugabe vom 25.07.13: Kann man sich so sehr in einen Menschen täuschen?? Ich habe heute Sachen gelesen ,die leicht wirken als wären sie auf mich bezogen.Über die Art wie ich traue und das es bestimmten Leuten nicht passt wie ich das tue.Noch hoffe ich das es nicht auf mich bezogen war aber es sieht wirklich danach aus.
Hab ich ihn so viel angetan das ich es verdient habe noch mehr zu leiden??? Ich dachte ich habe immer alles getan das es ihm gut geht und ihm geholfen.Warum muss ich mir das noch zumuten.Ich bin total traurig und tief verletzt.

Zugabe vom 10.09.13: Was soll ich sagen?? Mir geht es viel viel besser.Ich genieße mein Leben und freue mich über jedes kompliment was ich von Männer bekomme und ich erwische mich oft dabei wie ich wieder flirte.Momentan bin ich in der Phase das ich alles Negative sehe was mein Ex mir angetan hat und ich hab sogar das passende Lied dazu gefunden.Es beschreibt sehr gut wie ich mich jetzt fühle wenn ich an ihn denke.
http://www.myvideo.de/watch/432761/Anna_David_Fick_Dich

Und ich habe momentan noch ein Kampflied was mir momentan viel kraft gibt und sozusagen eine Kampfansage ist.
http://www.youtube.com/watch?v=hzrwXLCld7o

Momentan genieße ich wirklich mein Leben und arbeite sehr an meiner Karriere.Ich danke echt total meine Freunden die mir durch die Zeit geholfen haben und immer für mich da waren.


Tut mir leid das es mal so ein Beitrag war aber ich musste mir mal die Worte von der Seele reden. Ihr werdet aber bald wieder positivere Sachen lesen ^^

Kommentare:

  1. Auch wenn es sich so anfühlt, du bist nicht alleine. Bin für dich da, wenn du reden willst oder Ablenkung brauchst!

    Und das Leben geht weiter. Laut einer Statistik gibt es nämlich für jeden Menschen um die 10.000 passenden Partner :) Und da wird sicher auch der Richtige für dich dabei sein :-*
    LG
    Sue

    AntwortenLöschen
  2. Wir kennen uns nicht, von daher ist es ``komisch`` für mich dir zu sagen das ich auch eine Trennung hatte die noch nicht lange her ist. Und ich auch mein Liebeskummer niederschreiben musste.
    Das was du da geschrieben hast, kenne ich gut...
    und ich hatte ein seltsames Gefühl als ich es gelesen habe, auch weil ich nach Motorrad Blogger suche und dein Bild auf einmal sah...
    Vielleicht willst du mir auch einmal ein Kommentar schreiben, ich habe noch gar kein einziges.
    Johannes

    AntwortenLöschen